Bezeichnung: Koch/Köchin mit Bezugsbegleitung
Beschäftigungsausmaß: 80 %
Standort: Werkstätte Langenegg - Küche
Was sind meine Aufgaben?:
  • Zubereitung von Speisen mit und für Menschen mit Behinderungen
  • Organisation und Planung des Einkaufs
  • Umsetzung des gültigen Hygiene-Konzepts zusammen mit von der Lebenshilfe Vorarlberg betreuten Menschen mit Behinderungen
Was bringe ich mit?:
  • Affinität und Leidenschaft zum Kochen
  • Abgeschlossene Ausbildung zum/r Koch/Köchin wünschenswert
  • Eine stabile, reife Persönlichkeit
  • Offenheit in der Begleitung von Menschen mit Behinderungen
Was gewinne ich?:
  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsfreiräumen
  • Ein wertschätzendes "Mitanand"
  • Offene und transparente Kommunikation
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Kontakt: Für Fragen und Informationen zur Stellenausschreibung steht dir Herr Gebhard Egender unter +43 664 839 59 60 zur Verfügung.
Was interessiert mich noch?: Das monatliche Bruttogehalt beträgt bei Vollzeitbeschäftigung von € 2.187,- bis € 2.968,- je nach Vordienstzeiten (zusätzlich Zulagen und freiwillige Sozialleistungen).